AVISO - ADVENT 2019 in der Künstlerstadt Gmünd

Advent trifft Kunst, Kultur und Brauchtum

Eine ganz besondere Vorweihnachtsstimmung können Sie in der mittelalterlichen Künstlerstadt Gmünd genießen. 


Termine: am 29. November 2019 - 19 Uhr Eröffnung 
30. November, 1., 7., 8., 14. und 15. Dezember 2019 ab 10 Uhr

Nähere Informationen folgen!  


Adventkonzert "Alpenländische Weihnacht"

Die Künstlerstadt Gmünd lädt zur "Alpenländischen Weihnacht" mit der BlechSaitn Musi
am Freitag, den 6. Dezember 2019 um 19.00 Uhr in die Lodronsche Reitschule Gmünd.

Eintritt: Preis wird noch bekannt gegeben

Die BlechSaitn Musi hat sich der echten Volksmusik verschrieben und musiziert seit ca. 17 Jahren miteinander. Die große Vielfalt zeichnet die Gruppe aus und sie musizieren in den verschiedensten Besetzungen (Tanzlmusi, Okarinamusi, Ziachmusi , Saitnmusi, usw..), auch das Singen kommt nicht zu kurz.

Wir alle kommen aus dem Oberkärntner Raum: Hermagor, Irschen, Heiligenblut, Eisentratten und Kremsbrücke. Alle Musiker der Tanzlmusi sind Berufsmusiker und unterrichten in den Musikschulen des Landes Kärnten, Sazburg und Tirol und musizieren weiters bei verschiedensten Ensembles und Blasmusiken.

Die BlechSaitn Musi musizierte auch schon bei Liabsten Weis mit Franz Posch, Klingendes Österreich mit Sepp Forcher und andere Fernseh- Radiosendungen. Es gibt schon einige Tonträger die wir gerne an alle interessierten Volksmusikfreunde weiterleiten.

Besuchen sie uns auf unserer Homepage www.blechsaitn.at

Mitglieder:
Barbara Brugger (chrom. Hackbrett, Blockflöte, Okarina)
Christian Brugger (steir. Harmonika, Kontrabass, Maultrommel)
Christoph Glantschnig (Posaune, Tenorflügelhorn, Gesang)
Paul Moser (Flügelhorn, Gesang)
Christian Kramser (Flügelhorn, Gesang)
Barbara Weber (Harfe, Gitarre, chrom. Hackbrett)
Gernot Weber (Tuba, steir. Harmonika, Gesang)



VERANSTALTUNGEN

WEBCAMS 

BILDER & IMPRESSIONEN

AKTUELLES WETTER

ANREISE

TOURENGUIDE